Die besten Looks für Hochzeiten

Looks für die Hochzeitssaison 2023

29 Mai, 2023

In der Zeit zwischen Frühling und Sommer häufen sich die Einladungen zu allen möglichen Veranstaltungen: Geburtstage, Familientreffen, religiöse Zeremonien. Am meisten Sorgen bereiten unseren Kundinnen jedoch Hochzeiten. Wir wissen, dass es immer schwierig ist, das perfekte Outfit zu finden, das sowohl bequem als auch modisch ist (ohne die Braut in den Schatten zu stellen!). Deshalb findest du in diesem Leitfaden nützliche Tipps, die dir zeigen, was du zu jeder Art von Hochzeit anziehen solltest.

Tipps für den perfekten Look als Hochzeitsgast

Die Wahl des richtigen Outfits für eine Hochzeit kann sehr schwierig sein. Sollst du dich für ein festliches Kleid oder ein Cocktailkleid entscheiden? Hose oder Rock? Eine elegante Blazerjacke oder eine bunte Jacke? Aber gehen wir der Reihe nach vor, denn alles, was du tun musst, ist, dich im Voraus zu organisieren und ein paar wichtige Regeln zu beachten.

Das erste, was du wissen solltest, ist, ob es ein bestimmtes Thema für die Hochzeit gibt. In diesem Fall solltest du die stilistischen Wünsche der Braut und des Bräutigams respektieren. Ob Country, Vintage, Chic oder Boho, wir stimmen unser Outfit auf das Thema des Tages ab. Die zweite und vielleicht wichtigste Regel: Weiß und seine chromatischen Äquivalente sind verboten. Diese Töne sind der Braut vorbehalten. Und schließlich solltest du deine Accessoires mit Bedacht wählen. Ein einfaches Kleid kann sich mit dem richtigen Schmuck, den richtigen Taschen und Schuhen in ein schickes Outfit verwandeln. Denk bei den Schuhen auch daran, dass du sie über einen langen Zeitraum hinweg tragen musst, weshalb sie absoluten Komfort bieten müssen!

Sag mir, auf welche Hochzeit du gehst, und ich sage dir, welchen Look du tragen sollst

Das Wichtigste bei der Wahl des richtigen Outfits ist die Frage, zu welcher Art von Hochzeit du eingeladen bist. Findet sie am Tag oder am Abend statt? Wird sie in der Stadt oder auf dem Land gefeiert? Oder vielleicht sogar am Strand? Ist es eine kirchliche oder eine standesamtliche Trauung? Der Ort ist ausschlaggebend dafür, in welche Richtung unser Look gehen soll. Im Folgenden sehen wir uns verschiedene Anlässe und Orte an und geben dir einige Inspirationen für deine Outfits. So wird es dir leichter fallen, das Richtige für deine Bedürfnisse zu wählen!

Look für eine Hochzeit am Tag

Findet die Hochzeit tagsüber statt, hast du viele Möglichkeiten: ein Kleid, ein Jumpsuit, ein Hosenanzug. Das Schlüsselwort in diesem Fall ist Schlichtheit. Verwende sanfte Farben, Minidrucke, minimale Schnitte und leichte Stoffe. Vermeide zu viele Verzierungen, transparente Stoffe, Pailetten und durchsichtige Stoffe (wie Seide und ähnliche).

Unser Vorschlag

Wir schlagen dir ein Midikleid mit ¾-Ärmeln vor, denn so brauchst du keine Jacke, wenn die Zeremonie in einer Kirche stattfindet. Halte es einfach mit Accessoires. Eine Clutch und Pumps oder Sandalen runden das Outfit ab.

Look für eine Hochzeit am Nachmittag

Wenn du zu einer Hochzeit am späten Nachmittag eingeladen bist, bedeutet das wahrscheinlich, dass die Party nach dem Abendessen stattfindet, so dass du bei der Wahl deines Outfits ein bisschen mutiger sein kannst. Also: Mut zu Stickereien, luxuriösen Stoffen, Tüll und Details. Aber denke daran, dass du die Braut nicht in den Schatten stellen solltest!

Unser Vorschlag

Look für eine Hochzeit auf dem Land oder im Garten

Hochzeiten, die auf dem Land oder in Gärten stattfinden, sind meist vom Boho-Stil inspiriert. Mit großen Blumenprints und bestickten Blusen kannst du nichts falsch machen! Du kannst dich auch an hellere Farben wagen und mit Accessoires spielen: Flache Schuhe sind ein Muss, es sei denn, du willst den Tag damit verbringen, mit deinen Absätzen nicht im Gras zu versinken.

Unser Vorschlag

Der von uns vorgeschlagene Look besteht aus einem Maxirock mit auffälligem Print und leuchtenden Farben und einer bestickten Bluse. Die gelben Slingbacks passen perfekt zur Farbe des Rocks.

Look für eine Hochzeit am Strand

Bei Hochzeiten am Strand geht es legerer zu und Bequemlichkeit ist hier ein Muss. Je nach Tagesplan kannst du sogar deinen Bikini unter dem Kleid tragen! Sag Ja zu fließenden Stoffen, leuchtenden Farben und Stroh-Accessoires.

Unser Vorschlag

Einfacher Look für eine standesamtliche Hochzeit

Wenn es sich um eine standesamtliche Trauung handelt, ist es wichtig, etwas Formelleres und Schlichteres zu tragen: ein Hosenanzug mit weitem Bein und ein Blazer sind die perfekte Wahl. Du kannst mit Farben spielen, indem du dich für Pastellfarben oder hellere Farben entscheidest, aber die Passform und der Schnitt sollten einfach gehalten werden.

Unser Vorschlag

Eine Hose mit weitem Bein in einer helleren Farbe, wie diesem Orange, und ein einfaches Oberteil, das man unter einem Blazer trägt: Dieses Outfit ist perfekt, um es auch bei anderen Gelegenheiten zu tragen, so dass du es mit Sicherheit wieder tragen wirst.

10€-Geschenk, um dich von deinem Personal Shopper einkleiden zu lassen

Und auf welchen Hochzeiten bist du dieses Jahr eingeladen? Verrate es deinem Personal Shopper und erhalte die passenden Kleidungsstücke für tolle Hochzeits-Looks in deinem nächsten Lookiero.

Weiter lesen
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Dein Kommentar (obligatorisch)
Name und Nachname
E-Mail