Die perfekte Looks für jede Art von Hochzeit

Die perfekte Looks für jede Art von Hochzeit

25 April, 2022

Die Hochzeitssaison geht – wie bei den wärmeren Temperaturen zu erwarten – wieder los und damit stellen wir uns die Frage, welcher Look sich für welche Art von Hochzeit am besten eignet.

Lies weiter um zu erfahren, wie du passende Outfits für diesen Anlass kreierst – egal ob die Hochzeit am Strand oder auf dem Land stattfindet oder ob sich das Brautpaar für eine Boho- oder Rock-Thematik entschieden hat.

Wenn die Hochzeit am Strand ist

Erklärung des Looks

Wenn du zu einer Hochzeit am Strand eingeladen bist, solltest du dich für ein Mini- oder Midikleid aus einem fließenden Stoff und mit großem Muster entscheiden. So vermeidest du, dass dein Kleid mit Sand verschmutzt wird. Details aus Makramee eignen sich ebenso wie Häkeldetails, um den Strand-Look zu unterstreichen. Je nach Location kannst du auch einen Bikini unter dem Kleid tragen und es so richtig zur Geltung bringen: Zum Beispiel mit einem sehr bunten Anzug und dem Bikini als Oberteil, wie wir es schon auf dem MSGM Runway gesehen haben. Entscheide dich für ein leichtes Make-up und Beach Waves für dein Haar und trage entweder flache Sandalen oder verzichte ganz auf Schuhe und gehe barfuß!

inspiracion look boda playa
inspiracion look boda playa
inspiracion look boda playa

Mode-Tipp für diese Art von Hochzeiten

Diese Looks sind perfekt für jeden Körpertyp, vor allem, weil fließende Stoffe dazu beitragen können, einige Körperteile zu kaschieren, die du nicht so gerne magst. Um die Strandthematik aufzugreifen, kannst du auch Fischnetz in deinen Look aufnehmen. Nina Ricci Spring22 Runway zeigt uns wie.

Wenn die Hochzeit im Boho-Stil gehalten ist

Erklärung des Looks

Muster sind ein Muss für den Boho-Stil. Blumenmuster, Paisleymuster, Ethnomuster: Es gibt keine Grenzen bei den Mustern. Dabei wird vor allem auf Oversize-Teile gesetzt: Maxikleider und Maxianzüge, Maxiröcke und Makramee-Oberteile sind perfekt geeignet. Die fließenden Materialien in Kombination mit Baumwolle oder sogar Stroh lassen diesen Look vielleicht den Strandlooks ähneln, aber der Boho-Stil hat einen feminineren Touch mit einer afrikanischen Note.

looks boda boho

Mode-Tipp für diese Art von Hochzeiten

Maxikleider und Maxiröcke passen besser zu hochgewachsenen Frauen: Wenn du eher klein bist, aber diesen Stil trotzdem tragen möchtest, solltest du auf hohe Absätze und einen taillenbetonten Schnitt achten, damit deine Beine länger wirken.

Wenn die Hochzeit im Zeichen des Rock steht

boda estilo rock
c
boda estilo rock

Erklärung des Looks

Wer sagt, dass man zu einer Hochzeit nicht schwarz tragen kann? Wenn die Veranstaltung im Zeichen des Rock steht, kann man sich ja fast nicht für eine andere Farbe entscheiden. Mit Accessoires in Rot oder Fuchsia, kräftige Farben die perfekt zu schwarzen Outfits passen, kannst du farbige Akzente setzen. (Kunst-)Leder ist natürlich ebenso ein Muss, wie Nieten, Spitze, Chiffon und Schnallen. Wenn du dich traust, dann wähle einen kräftigen Eyeliner und eine Wet-Look-Frisur. Vergiss die Sonnenbrille nicht!

Mode-Tipp für diese Art von Hochzeiten

Hier ist ein Look, den experimentierfreudige Frauen lieben: Wenn du dich nicht davor scheust, Total-Looks in Leder-Optik und gewagte Details zu tragen, dann solltest du dich für diesen Look entscheiden. Bedenke, dass die Hauptfarbe Schwarz ist und dass er vor allem für Frauen des Winter-Typs geeignet ist.

Wenn die Hochzeit auf dem Lande stattfindet

Erklärung des Looks

Für diese Art von Hochzeit schlagen wir einen Look vor, der sich leicht in die ländliche Welt einfügt. Kleider in neutralen und sanften Farbtönen, mit floralen Mikro-Prints oder Verzierungen ergeben einen sehr femininen und mädchenhaften Look. Setze auf zarte Rosa-, Pfirsich-, Hellgrün- und Blautöne, Chiffon und Rüschen. Wir empfehlen, die Haare zu einem eleganten Dutt zu binden und ein sehr leichtes Make-up aufzutragen, damit das Kleid die Hauptrolle spielt.

look boda en el campo
look boda en el campo

Mode-Tipp für diese Art von Hochzeiten

Diese sanften Farbtöne sind perfekt für die Frauen der Sommer-Farbmetrik und all diejenigen, die einen mädchenhaften und femininen Stil lieben. Achte darauf, die Röschen und Rüschen an strategischen Stellen deines Kleides zu platzieren, da sie sonst die Figur optisch größer erscheinen lassen.

Wenn die Hochzeit tagsüber stattfindet

Erklärung des Looks

Wenn du tagsüber zu einer Hochzeit gehst, kannst du im Grunde tun und lassen, was du willst, solange du einige Grundregeln beachtest: Trage niemals Weiß, sonst stiehlst du der Braut die Show. Schwarz oder Rot sind ebenfalls nicht die beste Wahl, weil diese Farben als nicht stilvoll für eine Hochzeit gelten (es sei denn, es handelt sich um eine Hochzeit mit rockiger Thematik, wie oben erwähnt). Ansonsten hast du freie Hand. Mini-, Midi-, Maxikleider, Blumendrucke oder Unifarben, einfache oder stark verzierte Stoffe – du hast die Wahl. Die einzige Regel ist, dass du dich selbstbewusst fühlst.

Mode-Tipp für diese Art von Hochzeiten

look boda día
look boda día
look boda día

Der einzige Tipp, den wir dir hier geben möchten, ist, die allgemeinen Regeln bezüglich deiner Körperform und deiner “Farbmetrik” zu beachten und Spaß zu haben. Hochzeiten sind gut, um zu experimentieren und Kleider zu tragen, die du im Alltag nie tragen würdest. Also lass deiner Fantasie freien Lauf!

Wenn die Hochzeit abends/nachts stattfindet

Erklärung des Looks

Brechen wir die Regel, die besagt, dass man am Abend Schwarz tragen sollte. Wenn du zu einer Hochzeit am Abend gehst, gibt es viele Farben, für die du dich entscheiden kannst. Für diesen Anlass empfehlen wir kräftige Farbtöne, wie Fuchsia, Grün, Electric Blue. Die Stoffe und die Details der Kleidung lassen eine gewisse Dramatik vermuten: Seide, Satin und übergroße Rüschen sorgen für große Augen.

look boda noche
look boda noche
look boda noche

Mode-Tipp für diese Art von Hochzeiten

Wir wissen, dass diese Farbtöne nicht jedem stehen und viele sich unter Umständen nicht trauen, komplette Looks in einer kräftigen Farben zu tragen. Deshalb schlagen wir einen Mittelweg vor und Accessoires zu verwenden. Wähle ein neutrales und einfaches Outfit und setze mit einer Clutch, Sandalen oder einem Seidenschal in einer anderen Farbe einen Farbakzent. Das wird alles verändern!

Wenn es eine klassische Hochzeit ist

Erklärung des Looks

Für die klassischen und gängigsten Hochzeiten gibt es einige Regeln, die du beachten solltest. Neben den bereits erwähnten solltest du vermeiden, zu viel Haut zu zeigen. Das bedeutet, dass die einfachste Lösung darin besteht, Midikleider und Anzüge zu wählen, die perfekt sind, um elegant und gleichzeitig praktisch auszusehen. Da die Schultern bedeckt sein sollten, achte bei der Wahl eines Kleides darauf, dass es ¾-Ärmel hat oder verwende einen Blazer in derselben Farbe oder in Kontrastfarbe. Ein weiterer wichtiger Punkt, den es zu vermeiden gilt, sind tiefe Ausschnitte. Entscheide dich daher bei Oberteilen und Kleidern für einen runden, eckigen oder asymmetrischen Ausschnitt.

look boda clasica
look boda clasica
look boda clasica

Mode-Tipp für diese Art von Hochzeiten

Midikleider haben es in sich: Sie sind natürlich perfekt für großgewachsene Frauen, aber auch zierliche Frauen können sie mit nudefarbenen Sandalen tragen. Entscheide dich für ein Wickelmodell, wenn du eine birnenförmige Figur hast. Es wird deine Silhouette vorteilhaft betonen! In der heutigen Mode dreht sich zudem alles um Oversize-Anzüge: Sie sind supercool, aber nicht für jede geeignet. Dabei ist vor allem die Länge des Blazers entscheidend, um die Silhouette auszubalancieren. Wähle zum Beispiel einen kurzen Blazer zu einer Hose mit hoher Taille, um dich größer wirken zu lassen, während ein längerer Blazer die Silhouette verkürzt.

Und hast du schon das perfekte Outfit für all die Hochzeiten in dieser Saison? Lass deinen Personal Shopper wissen, welche Artikel dir noch fehlen und erhalte eine passende Auswahl in deinem nächsten Lookiero.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Dein Kommentar (obligatorisch)
Name und Nachname
E-Mail