Wie man sich in seinen 50ern stilvoll anzieht

Wie kleidest du dich ab 50? Stil-Tipps

15 November, 2022

Die 50er sind die neuen 40er, hast du das nicht gewusst? Es gibt keinen Grund, warum du dich nicht auch in diesem Alter gut kleiden und schön fühlen solltest. Schließlich ist nichts sexier als eine Frau, die selbstbewusst mit ihrer Schönheit umgeht. In diesem mittleren Alter kennst du deinen Körper und deine Persönlichkeit ganz genau und bist in der Lage, alle positiven Aspekte von beidem zu betonen.

Du weißt, was dir steht und was dir gefällt und was du lieber vermeidest. Du weißt, wie du dich und deinen Körper richtig in Szene setzt und möchtest eine Garderobe, die widerspiegelt, wie toll und selbstbewusst du bist.

Wenn du in deinen 50ern bist und deinen Stil verbessern möchtest, ist dieser Artikel genau das Richtige für dich. Zöger nicht, deinen Personal Shopper nach speziellen Tipps für dich zu fragen!

5 Fashion-Tipps für einen gelungenen Stil mit 50

  1. Übertreibe es nicht: In deinen 50ern weißt du wahrscheinlich, was dir gefällt. Wenn du einen lässigen Look magst, nimm es nicht zu wörtlich, indem du Jeans, Sweatshirt und Sneakers zusammen trägst. Das wäre ein bisschen zu viel des Guten. Wenn du einen klassischen Look magst, trage nicht nur klassische Hosen und klassische Blusen. Das lässt dich schneller älter wirken! Versuche, jeden Stil auszubalancieren, indem du Basics mit etwas Besonderem kombinierst.
  2. Sage nicht nein zu Prints und Farben: Sie können dein bester Verbündeter sein, um einige Körperteile zu betonen und andere zu kaschieren – also nutze sie zu deinem Vorteil.
  3. Bedecke besser, nicht mehr: Midiröcke und Hosen mit weitem Bein sind ein klares Muss, aber das bedeutet nicht, dass du deinen Körper bedecken und deine Kurven nicht zeigen sollst. Versuche stattdessen, die Proportionen deines Outfits auszubalancieren: Wenn du eine enge Hose trägst, entscheide dich für eine lockere Bluse oder Oberteil und umgekehrt: Wenn du eine Hose mit weitem Bein trägst, kannst du das mit einem taillierten Oberteil ausgleichen.
  4. Accessoires müssen ein wichtiger Teil deines Outfits sein, verlasse nie das Haus ohne sie! Du kannst dich ganz einfach für einen Basic-Look entscheiden und ihn mit Taschen, Schmuck, Schals und anderen Accessoires, die du magst, aufpeppen.
  5. Greife auf die Garderobe deines Mannes zurück. Ein klassisches Herrenhemd, ein doppelreihiger Blazer oder ein schlichter Pullover können das Zeug dazu haben, dich interessanter aussehen zu lassen. Man denke nur an den zeitlosen Stil von Diane Keaton! Wirf daher einen Blick in die männliche Garderobe. Was kannst du davon stibitzen?

Looks für Frauen ab 50

Nun, da du alle grundlegenden Tipps für deinen Stil kennst, ist es an der Zeit, einige Looks im Detail zu betrachten. Mit 50 ist das Leben frenetisch: Du arbeitest den ganzen Tag, dann musst du dich um deine Familie kümmern, einkaufen gehen und tausend andere Dinge erledigen. Du hast viel zu tun, bist immer auf dem Sprung und deine Outfits müssen sich an deine Bedürfnisse anpassen: Wir halten dir den Rücken frei!

Casual-Look

Look casual für Frauen ab 50

“Bequem” ist das Schlüsselwort für deine Casual-Looks. Egal, ob du Besorgungen machst oder mit deinen Freundinnen brunchen gehst – du möchtest dich uneingeschränkt bewegen können, aber auch stilvoll aussehen. Deshalb ist es am besten, wenn du deine Lieblingsjeans trägst, die nicht zu eng ist und perfekt sitzt. Trage dazu ein einfaches T-Shirt oder einen Pullover für die kältere Jahreszeit und einen Blazer, der dir den nötigen modischen Touch verleiht. Vervollständige den Look mit Ankle Boots oder Sneakers, je nach Anlass.

Büro-Look

Büro-Look Frau mit 50 Jahren

Als erfolgreiche Frau mit 50 Jahren musst du dich sicher auch im Büro professionell fühlen, wenn es um deinen Look geht. Das bedeutet allerdings nicht, dass du dich zu klassisch oder zu langweilig kleiden musst. Mit diesem Look wirst du ernst genommen und fühlst dich gleichzeitig wohl. Wähle ein locker sitzendes Oberteil, das durch die großen Taschen auf der Vorderseite eher lässig und weniger klassisch wirkt. Kombiniere es mit einer taillierten Hose, um dem Look einen professionellen Touch zu verleihen und vervollständige das Ganze mit ein paar Sneakers. Dieser unerwartete Mix ist perfekt!

Eleganter Look

Eleganter Look frau mit 50

Wie wir schon gesagt haben, bedeutet 50 zu sein nicht, dass man auf Prints verzichten muss. Besonders wenn es darum geht, ein Outfit für einen eleganten Anlass zu wählen, kann der richtige Print den entscheidenden Unterschied ausmachen. Du dachtest wahrscheinlich, dass Tiermuster eher etwas für jüngere Leute sind. aber du täuschst dich gewaltig: ein schöner Midirock mit Leopardenmuster ist genau das, was du brauchst, um deinen Stil zu perfektionieren. Kombiniere ihn mit einer klassischen weißen Bluse und einem leicht übergroßen Blazer. Damit siehst du perfekt aus für eine Dinnerparty oder einen besonderen Anlass!

Kapselgarderobe für Frauen in den 50ern

Wenn wir all die Tipps, über die wir gesprochen haben, wieder aufgreifen und eine Mini-Kapselgarderobe zusammenstellen, wären die drei Must-Haves das klassische Shirt, der Blazer und die Jeans. Drei Teile, die natürlich miteinander kombiniert werden können, die aber auch einzeln eine ganze Welt von anderen Looks kreieren können. Mit dem klassischen Shirt kannst du sowohl lässige als auch formelle Outfits kreieren, indem du es mit dem Blazer oder mit Strickjacken kombinierst. Der Blazer ist ein Muss, wenn es darum geht, unzählige Stilkombinationen zu kreieren und jedem Look einen modischen Touch zu verleihen. Die Jeans ist etwas, das du in deinen 20ern und in deinen 50ern tragen kannst und das dich immer begleiten wird.

Celebrities über 50, die Stil-Ikonen sind

  1. Caroline de Maigret: Das ehemalige Model und die Muse von Chanel ist das perfekte Beispiel für den französischen Stil. Ihre Garderobe ist eine Mischung aus eleganten und lässigen Stücken mit einem Hauch von Maskulinität. Sie kombiniert Basics mit raffinierten Kleidungsstücken, um das richtige Gleichgewicht und zeitlose Looks zu schaffen;
  2. Victoria Beckham: In ihren 20ern als “posh spice” gekrönt, ist sie heute eine Mode-Ikone, die es geschafft hat, ihren persönlichen Stil zu entwickeln und ihn sehr bekannt zu machen. Die “Beckham’s Uniform” besteht aus weiten Hosen, Statement-Tops, Blazern und sehr femininen Kleidern, die sie zur perfekten Geschäftsfrau und Mutter machen;
  3. Sarah Jessica Parker: Ob auf der Leinwand oder auf den Straßen von New York City, ihr Stil ist eine ständige Quelle der Inspiration. Im Laufe der Jahre hat sie uns so viel beigebracht, vor allem in Sachen Accessoires. Sie ist auch die Königin, wenn es darum geht, ein einfaches Kleidungsstück dank ihrer raffinierten Kombinationsmöglichkeiten und ihrer tadellosen Mantelkollektion interessant aussehen zu lassen.

Bist du bereit, deinen Stil in deinen 50ern auf das nächste Level zu heben? Dann bestelle jetzt deinen Lookiero und dein Personal Shopper wählt die passenden Kleidungsstücke für dich aus.

Weiter lesen
Wie du dich stilvoll mit 40 Jahren kleidest Lookiero

Der ultimative Fashion-Leitfaden für Frauen ab 40

Wie du dich stilvoll mit (über) 60 Jahren kleidest

Wie du die Bikerjacke in diesem Frühling in jedem Alter tragen kannst

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Dein Kommentar (obligatorisch)
Name und Nachname
E-Mail