Wie man Strick in diesem Winter trägt

7 Dezember, 2023

In kuschelige Pullover gehüllt, in elegante Kleider drapiert oder mit einer flauschigen Strickjacke oder einem herrlich bequemen Pullunder geschmückt… Strick ist bereit, dein unbestrittener Verbündeter im Winter zu werden. Lass dich von uns in die Geheimnisse unserer Personal Shopper einweihen, damit du die Wärme und Eleganz von Strick in dieser Saison voll und ganz genießen kannst!

Strick bleibt ein absolutes Muss für den Herbst und Winter. Er begleitet uns, wenn die Temperaturen sinken und umhüllt uns an kälteren Tagen. Strickkleidung ist nicht nur praktisch für diese Jahreszeit, sondern kann einem Look auch eine zusätzliche Note verleihen, sodass er noch origineller und trendiger wirkt. Wenn du dich fragst, welche Strickkleidung du deiner Garderobe für Herbst/Winter 2023 hinzufügen solltest, sind wir hier, um dir alle Antworten zu geben. Hier sind die Meinungen unserer Personal Shopper!

Die Stricktrends dieses Winters laut unseren Personal Shoppers

Der Pullover ist erst der Anfang: Strick gibt es in vielen verschiedenen Formen, sodass jede Frau ihre Persönlichkeit in einzigartigen Stücken zum Ausdruck bringen kann. Wir haben unsere Personal Shopper gebeten, uns all ihre Strickgeheimnisse zu verraten, um jeden Körper und jede Persönlichkeit zu sublimieren. Entdecke Lookieros Auswahl an Must-haves!

Pullover aus Strick

Natürlich steht der Pullover ganz oben auf der Liste der Strick-Essentials. Von lässig bis raffiniert, die Auswahl ist riesig und es gibt für jeden Geschmack etwas. Hier sind drei Tipps, wie du den für dich passenden auswählen kannst:

  • Wähle einen Pullover mit Details wie Rüschen an den Schultern, wenn du eine Dreiecks-Silhouette hast: Das gleicht deine Proportionen aus!
  • Ein V-Ausschnitt streckt die Silhouette, ideal für Frauen mit einem kurzen Oberkörper oder einem Oberkörper, der breiter als die Hüften ist.
  • Wenn du es vorziehst, deinen Oberkörper nicht zu betonen, sind neutrale oder dunkle Farben perfekt. Wenn du einen V-förmigen Körperbau hast, wage die Kombination eines neutralen Pullovers mit einer Hose in einer hellen Farbe

Weste oder Jacke aus Strick

Westen sind in dieser Saison wertvolle Verbündete, besonders wenn Sie zwischen warmen und kalten Umgebungen jonglieren: Die Tatsache, dass wir sie leicht aus- und anziehen können, hilft uns, uns an alle Temperaturschwankungen anzupassen. Hier sind drei Tipps für die Wahl des richtigen Kleidungsstücks für dich:

  • Wenn du deine Hüften nicht betonen möchtest, kannst du eine mittlere Länge knapp unterhalb der Hüften wählen.
  • Wähle eine Maxi-Weste zu deinen Sommerkleidern: Dies ist eine perfekte Möglichkeit, um deine Sommerkleider auch im Winter tragen zu können!
  • Entscheide dich für eine Cropped-Weste in Kombination mit einer hoch geschnittenen Hose, wenn du deine Silhouette schlanker wirken lassen möchtest.

Kleider aus Strick

Im Winter und bei sinkenden Temperaturen wird es immer schwieriger, Kleider oder Röcke zu tragen, das wissen wir: Hier kommen uns die Strickkleider zu Hilfe. Perfekt mit Strumpfhosen, einfarbig oder bestickt und kniehohen Stiefeln, damit du auch in dieser Jahreszeit nicht auf deine Weiblichkeit verzichten musst. Hier sind drei Tipps, um die richtige Wahl für dich zu treffen:

  • Scheue dich nicht, ein eng anliegendes Strickkleid zu wagen. Wähle die richtige Unterwäsche und kombiniere sie mit einem langen Mantel, wenn du dich in zu eng anliegender Kleidung nicht allzu wohl fühlst.
  • Farbige Strumpfhosen sind in dieser Saison im Trend. Rote sind die coolsten für diesen Winter, aber du kannst dich von jeder Farbe verführen lassen.
  • Wenn du frierst, solltest du ein Modell mit Rollkragen in Betracht ziehen, das dich an den kältesten Tagen umhüllt und warm hält.

Tops oder Pullunder

Strick-Pullunder sind seit einigen Jahren wieder in Mode. Früher waren sie klassisch, fast schon banal, heute können sie auf tausend verschiedene Arten getragen werden, um deinen Stil aufzuwerten, zum Beispiel um einem allzu lässigen und sportlichen Look einen Preppy-Touch zu verleihen. Unsere Personal Shopper empfehlen dir, sie mit T-Shirts, langärmeligen Pullovern oder klassischen Hemden darunter zu tragen – jeder hat seinen eigenen Stil! Hier sind drei Tipps, wie du den für dich passenden auswählen kannst:

  • Wenn du es nicht gewohnt bist, diese Art von Kleidungsstücken zu tragen, wähle zunächst ein einfarbiges Modell. Kombiniere es mit einem weißen Hemd und einer Jeans – Du wirst es lieben!
  • Verwende es in Layering-Outfits, indem du es mit deinem Lieblingsblazer trägst. Kleiner Tipp: Denke daran, das Outfit mit Sneakers aufzupeppen, um den Professoreneffekt zu vermeiden.
  • Spiele mit Mustern, Streifen und den verrücktesten Details, um deine Looks origineller zu gestalten.

Strick ist definitiv der beste Verbündete, um dem Winter zu trotzen: Du musst nur das richtige Kleidungsstück für dich finden. Frage deinen Personal Shopper nach den neuesten Trends der Saison und lass dich in die süße Welt der Strickwaren entführen!

Weiter lesen
jeans trends 2024

Jeans: Alle Trends im Jahr 2024

Die Trends für 2024, die du unbedingt brauchst

Die Trends für 2024, die du unbedingt brauchst

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Dein Kommentar (obligatorisch)
Name und Nachname
E-Mail